Pater Philippus und Diakon Rebitzer feierten am Sonntag, den 23.8.2020, einen Gottesdienst im Freien auf der Wiese am Wiesentheider Pfarrheim. Der Einladung dazu folgten gut 70 Personen. Selbst das Wetter spielte mit – trotz Bewölkung blieb es trocken und die Mitfeiernden mussten auch keine Hitze ertragen. Es war eine Freude, nach langer Zeit in einer größeren Gemeinschaft miteinander zu feiern und auch zu singen mit der Unterstützung einiger Blasmusiker des Musikvereins Wiesentheid.

Trotz der Beschränkungen durch die Corona-Vorschriften wurde der Wunsch nach einer Wiederholung laut und die Organisatoren (Kirchenpfleger und Pfarrgemeinderat mit weiteren Helfern) freuten sich über den Zuspruch, den der Gottesdienst in der Gemeinde fand und über die gelungene Durchführung.

Ein herzliches “Vergelt’s Gott” an alle, die diesen Gottesdienst möglich machten!