Im Hinblick auf die weitere Entwicklung des Pastoralen Raums Sankt Benedikt, Schwarzach am Main, werden Pfarrvikar Matthias Eller und Pater Philippus Eichenmüller OSB gemeinsam zum 1. September 2021 als Pfarrer angewiesen.

Der zukünftige Pastorale Raum umfasst folgende Pfarreiengemeinschaften:
Pfarreiengemeinschaft Maininsel, Sommerach
Pfarreiengemeinschaft St. Urban an der Mainschleife, Volkach
Pfarreiengemeinschaft Obere Volkach – St. Urban, Obervolkach
Pfarreiengemeinschaft Stadtschwarzach, Schwarzenau, Reupelsdorf
Pfarreiengemeinschaft Großlangheim-Rödelsee
Pfarreiengemeinschaft Kirchschönbach-Stadelschwarzach-Wiesentheid

Pfarrvikar Matthias Eller, Jahrgang 1984, stammt aus Steinsfeld im Landkreis Haßberge. Nach dem Abitur trat er 2003 in das Würzburger Priesterseminar ein. Sein Theologiestudium absolvierte Eller
zunächst in Würzburg, dann größtenteils in Rom, wo er im Jahr 2010 zum Priester geweiht wurde. Von 2011 bis 2013 war Eller dann als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft “St. Hedwig im Kitzinger Land” (Kitzingen) eingesetzt. Seit Herbst 2013 ist er als Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft “St. Laurentius am Spessart” (Marktheidenfeld) seelsorgerlich tätig. An dieser Stelle hat Eller
berufsbegleitend ein Promotionsstudium an der Universität Bonn aufgenommen, das er gegenwärtig abschließt. Sein Wohn- und Dienstsitz wird Wiesentheid sein.

Pater Philippus Eichenmüller OSB, Jahrgang 1957, stammt aus Auerbach in der Oberpfalz. 1979 trat er in das Kloster Münsterschwarzach ein. Von 1980 bis 1985 studierte er in Würzburg Theologie
und empfing 1986 die Priesterweihe. Nach verschiedenen Tätigkeiten wurde er 2003 zum Pfarrer von Sommerach und Nordheim ernannt. Seit 2017 gehört die Pfarreiengemeinschaft Maininsel
zum Pastoralen Raum dazu. Seit 1. Dezember 2020 ist Pater Philippus als Pfarradministrator im Pastoralen Raum Schwarzach am Main eingesetzt. Er ist Benediktiner und wohnt aktuell und auch
zukünftig in der Abtei Münsterschwarzach.