Ab 24.11 bis 15.12. gelten verschärfte Corona-Maßnahmen – auch für Büchereien:

Büchereibetrieb
Die 2G-Regelung wird flächendeckend ausgeweitet und gilt daher künftig auch für den regulären Bibliotheksbetrieb.

Zu 2G zugelassen sind ohne Impfung künftig Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate.
Für Kinder von 12 bis 17 Jahren gilt die Ausnahme (ohne Impfung) nicht mehr.

Statt der medizinischen Maske muss im Innenraum wieder eine FFP2-Maske getragen werden. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.