Sternsinger zogen durch Astheim

2023-01-14T12:47:18+01:00Tags: , |

Am Dreikönigstag, den 06.01.2023, zogen in Astheim wieder die Sternsinger durch den Ort und überbrachten den Menschen den Segen. Gleichzeitig baten sie um eine Spende für das Kindermissionswerk. Erfreulicher Weise konnten zwölf Mädchen und Jungen für die Aktion motiviert werden, so dass drei Gruppen gebildet und alle Haushalte im Ort besucht [...]

Sternsingeraktion in Fahr

2023-01-14T12:46:56+01:00Tags: , , |

Das Motto der diesjährigen Sternsinger Aktion lautete „Kinder stärken - Kinder schützen!“. Überall auf der Welt gibt es Kinder, die in ärmlichen Familien aufwachsen, die missbraucht und schlecht behandelt werden und keinerlei Wertschätzung erleben. Solchen Kindern muss geholfen werden und sie müssen geschützt und gestärkt werden. Dies geschieht in Einrichtungen, die [...]

Taizegebet in Wiesentheid

2023-01-10T12:46:36+01:00

Herzliche Einladung zum Taizégebet in in Sankt Mauritius in Wiesentheid, am Sonntag, den 21. Januar 2023 um 19:00 Uhr. Wir singen die typischen Lieder aus Taizé, hören aus der frohen Botschaft, beten miteinander und hören in der Stille auf das, was Gott uns sagt.

Fahrt zum Weltjugendtag nach Lissabon

2022-12-22T09:19:20+01:00

Weltjugendtag 2023 in Portugal In regelmäßigen Abständen lädt Papst Franziskus alle Jugendlichen und jungen Menschen zu einem Weltjugendtag ein. Im Jahr 2023 findet wieder ein Weltjugendtag statt und zwar in Lissabon / Portugal. Gemeinsam wollen wir uns mit euch auf die Reise zum Weltjugendtag machen, um mit Menschen aus der ganzen [...]

Firmwochenende auf dem Volkersberg

2022-06-05T17:22:39+02:00Tags: , |

Anfang Mai verbrachten 27 Fimlinge mit P.Philippus, Dominic Gressman, Katharina Henneberger und Anette Günther ein Wochenende auf dem Volkersberg im Hüttendorf. Die Jugendlichen wurden mit unterschiedlichen Aufgaben gefordert. Eine Eierfallmaschine sollte  gebauen und das Ei rettet werden. Das gelang nicht allen. Dann konnten wir uns mit dem Bogenschießen vertraut machen und [...]

Unsre Minis in Rom

2022-04-24T17:43:50+02:00

Die zweite Osterferienwoche haben insgesamt 58 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Pastoralen Raum Sankt Benedikt gemeinsam mit ihren Betreuer:innen in der Ewigen Stadt Rom verbracht. Nach der knapp 14-stündigen nächtlichen Anreise mit dem Bus haben die „Minis“ die Stadt am Tiber, ihre liebenswürdigen und pittoresken „Piazze“ und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennengelernt. [...]

Nach oben