Liebe Mitglieder unserer Gremien!

Mit dem Herbst beginnt nicht nur für die Schülerinnen und Schüler das neue Schuljahr oder im Bundestag die Wahlperiode des 20. Bundestages neu, auch in unseren Gemeinden beginnt einiges neu. So ist der 1. September der Tag des Dienstbeginns von Pfarrer Matthias Eller in unserem Pastoralen Raum. Ihn heißen wir hier bei uns herzlich Willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm! Mit dem Willkommensgottesdienst, den wir gemeinsam am 3. Oktober mit Ihnen feiern möchten, wird auch unser Pastoraler Raum mit den Pfarreien in der Pfarreiengemeinschaft St. Urban Volkach vervollständigt. Auch hier freuen wir uns auf neue Begegnungen und fünf neue Orte, die wir hoffentlich bald näher kennenlernen dürfen. Mit dieser Vervollständigung unseres Pastoralen Raumes ist auch eine Veränderung in unserer Leitungsstruktur verbunden. Darüber hinaus beginnt mit dem Herbst die Vorbereitung auf die nächste Pfarrgemeinderatswahl. Näheres lesen Sie unten im Newsletter.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Pastoral- und Verwaltungsteam aus dem Pastoralen Raum Sankt Benedikt

Bischöfliche Errichtung unseres Pastoralen Raumes und Ernennung des Pfarrerteams am 3. Oktober 2021 durch Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran

Am 3. Oktober 2021 wird im Willkommensgottesdienst um 14:00 Uhr in der Abteikirche ein neues Kapitel in unserem Pastoralen Raum geschrieben. Zunächst freuen wir uns darauf, dass unser Pastoraler Raum auch von Seiten der Diözese Würzburg nun offiziell errichtet wird. Das bedeutet, dass die fünf Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft St. Urban Volkach – Astheim, Escherndorf mit Köhler, Fahr und Volkach vollwertige Glieder unseres Pastoralen Raums werden.

Zugleich wird auch unser neues „Pfarrerteam“ Jonas Hofmann, P. Philippus Eichenmüller OSB und Matthias Eller in diesem Gottesdienst gemeinsam in ihre neue Aufgabe als gemeinsame Pfarrer für den Pastoralen Raum eingeführt. P. Isaak Grünberger OSB unterstützt weiterhin als Mitarbeitender Priester das Pfarrerteam. Gemeinsam mit ihnen werden auch alle Mitarbeiter des Pastoral- und des Verwaltungsteams in diesem Gottesdienst auf den gesamten Pastoralen Raum angewiesen und eingesetzt. Sie sehen, der nächste große Schritt in der Zusammenarbeit in unserem neuen Pastoralen Raum beginnt jetzt.

Wir freuen uns, auf die Zusammenarbeit mit den neuen Gemeinden, allen Ehrenamtlichen und Kolleg:innen und hoffen darauf, dass wir unsere gute Arbeit der vergangenen Jahre nicht nur weiterführen, sondern in eine Richtung, die den Menschen in unseren Gemeinden dient, weiterentwickeln können!

neue Strukturen im Pastoralen Raum

Mit der Errichtung des Pastoralen Raums Sankt Benedikt durch den Bischof werden nun auch einige weitere Strukturveränderungen in unserem Raum umgesetzt.

Wie schon oben erwähnt, gibt es nicht mehr „den EINEN“ Pfarrer für den Pastoralen Raum, sondern der Raum wird durch unsere drei Pfarrer gemeinsam begleitet. Dieses sogenannte Leitungsmodell „in solidum“ (also „in solidarischer Gemeinschaft“) beinhaltet zum einen eine Verteilung der Aufgabenfülle auf alle drei Pfarrer (und darüber hinaus auch auf das Seelsorgeteam). Andererseits gibt es in diesem Team einen Priester, der diese Zusammenarbeit steuert und moderiert. Zum sogenannten „Moderator“ unseres Pfarrerteams haben sowohl die Ehrenamtlichen aus dem Pastoralrat als auch die Hauptamtlichen aus dem Pastoralteam Pfarrer Matthias Eller gewählt. Er wird für seine Aufgabe ebenfalls im Gottesdienst am 3. Oktober durch den Generalvikar beauftragt.

Neben dem Moderator sieht das neue Modell der Diözese auch die Einführung eines hauptamtlichen Mitarbeiters als „Koordinator“ vor. Der Koordinator hat die Aufgabe, die Sitzungen des Pastoralteams vor- und nachzubereiten sowie zu moderieren und die Entwicklungsprozesse, die von Seiten der Diözese vorgegeben werden konsequent umzusetzen. Zum Koordinator haben unser Pastoralrat sowie das Seelsorgeteam Pastoralreferent Hermann Menth gewählt und Pfarrer Eller zur Beauftragung vorgeschlagen.

Eine weiteres neues Leitungsgremium setzt die Diözese Würzburg mit der Errichtung unseres Pastoralen Raumes nun auch in Kraft: Die sogenannte „Koordinationsgruppe“ ist das neue Leitungsteam in unserem Raum. In der Koordinationsgruppe sind neben Moderator Matthias Eller und Koordinator Hermann Menth als weitere Vertreterin aus dem Pastoralteam Pastoralassistentin Bettina Gawronski sowie als gewählter Vertreter aus dem Pastoralrat Herr Bernd Reitwiesner aus Kirchschönbach vertreten. Die Koordinationsgruppe verantwortet mit dem Moderator und dem/der Koordinator/-in die Entwicklung im Pastoralen Raum.

Gremienwahl 2022

Am 20. März 2022 werden die Gremien (Pfarrgemeinderäte) in der Diözese Würzburg neu gewählt. Nach ausführlichen Gesprächen mit der Diözesanratsleitung konnten wir im Pastoralrat entscheiden, dass die Wahl weiterhin auf der Ebene der bisherigen Pfarrgemeinderäte durchgeführt werden wird und wir anschließend aus jedem Pfarrgemeinderat eine:n Delegierte:n in den neuen Pastoralrat entsenden dürfen. Dieses Vorgehen wurde uns vom Diözesanrat zugesichert.

Da der Diözesanrat die Namen der Gremien geändert hat, heißen unsere Pfarrgemeinderäte in Zukunft „Gemeindeteams“. Der neue Pastoralrat trägt derzeit offiziell den Namen „Rat im Pastoralen Raum“. Unsere Kirche bleibt nur dann lebendig, wenn es Menschen gibt, die sich für und in den Gemeinden vor Ort einsetzen. Diese Rolle sollen die Gemeindeteams in Zusammenarbeit mit dem Hauptamtlichenteam in Zukunft übernehmen. Pro Gemeindeteam sind jeweils drei bis zwölf Mitglieder zu wählen. Die Zahl legt der jeweils amtierende Pfarrgemeinderat fest.

Vorgesehen ist auch die Einrichtung eines Jugendbeirats auf Ebene des Pastoralen Raumes. Hierzu sollen aus jeder Gemeinde ein bis zwei Jugendliche gefunden und in dieses neue Gremium delegiert werden.

Um die Wahl vorzubereiten und Kandidaten zu suchen, ist es jetzt notwendig, möglichst bis Ende November, spätestens jedoch bis acht Wochen vor der Wahl, einen Wahlausschuss aus den bestehenden Pfarrgemeinderäten heraus zu installieren.

Viele weitere Informationen zu den neuen Gremien finden Sie auch auf der offiziellen Seite der Diözese unter https://pfarrgemeinderatswahl.de

Gremien-Termine

Nächstes Treffen des Pastoralrats: 17.11.2021, 20:00 Uhr, Arche Stadtschwarzach.

Infoabend für die Gemeinden Volkach – Astheim – Fahr – Escherndorf und Köhler: Dienstag, den 26. Oktober 2022, 20:00 Uhr, Pfarrheim Volkach

Pfarrgemeinderatswahl: 20.03.2022

Impressum:

UPDATE! – Newsletter für Gremien des Pastoralen Raums Sankt Benedikt

ViSdP: Pastoraler Raum Sankt Benedikt,  i.V. Malte Krapf

Kirchgasse 9-11, 97359 Schwarzach am Main