Whats’n da los?

Alle aktuellen Infos aus Sankt Benedikt immer frisch auf’s Handy!

Einfach 0171 – 758 6747 als Kontakt “Sankt Benedikt” in’s Handy speichern und eine WhatsApp mit dem Inhalt “Start SanktBenedikt” abschicken.

… und wenn Sie keine Lust mehr auf unsere Infos haben – einfach unsere Nummer löschen.

Über diese allgmeine, datenschutzkonforme WhatsApp-Gruppe im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit werden wir Sie ab sofort in unregelmäßigen Abständen mit frischen Informationen direkt auf Ihr Smartphone versorgen!

Wie das funktioniert?

Neben “normalen” Gruppen bietet der weit verbreitete Messenger-Dienst „WhatsApp“ auch die Möglichkeit, datenschutzkonforme „Broadcast-Gruppen“ einzurichten.

Das Besondere an diesen “Broadcast-Gruppen” ist:
• Bei diesen Gruppen gibt es wie beim Radio oder Fernsehen eine „eins-zu-alle-Kommunikation“ ohne Rückkanal.
• Anders als bei „normalen“ WhatsApp Gruppen können die Teilnehmer*innen nicht sehen, wer sonst noch in der Gruppe ist.
• Die Teilnehmer*innen können nicht wie bei anderen Gruppen in die Gruppe antworten. D.h. wir erhalten durch solche Gruppen die Möglichkeit, Informationen an alle angemeldeten Teilnehmer*innen zu versenden, die Teilnehmer*innen können jedoch nur an uns Nachrichten schicken, die nicht von den anderen Teilnehmern gesehen werden können.

Wir werden diese Möglichkeit zur Öffentlichkeitsarbeit nutzen und dort z.B. aktuelle Informationen (wie aktuell z.B. Informationen zu Verordnungen bezüglich der Gottesdienste), Einladungen zu besonderen Veranstaltungen und Angeboten im Pastoralen Raum oder Hinweise z.B. auf die neue Gottesdienstordnung im Internet geben. Vielfache weitere Anwendungsbereiche sind auf diese Weise ebenfalls denkbar (z.B. regelmäßige Impulse in der Fastenzeit u.ä.) und werden von uns ggf. extra eingeführt.

Datenschutzhinweise

Zur Erbringung des Broadcast-Dienstes nutzen wir den Messenger-Dienst WhatsApp. WhatsApp erhebt für die Erbringung des WhatsApp-Broadcast-Dienstes eigenständig Daten. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch WhatsApp sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von WhatsApp.Die Datenschutzhinweise von WhatsApp finden Sie hier: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Verantwortlicher im Sinne des DSGVO für den Messenger WhatsApp ist WhatsApp Ireland, zuständige Aufsichtsbehörde nach DSGVO die irische Datenschutzaufsicht. Wir weisen darauf hin, dass WhatsApp auch im Rahmen der Nutzung des Broadcast Daten der Nutzer in Drittländern außerhalb der EU speichert und mit anderen Diensten des Anbieters austauscht. Der Pastorale Raum Sankt Benedikt hat hierauf keinen Einfluss.

Wenn Sie sich für unseren Broadcast angemeldet haben, sehen wir ausschließlich Ihren bei WhatsApp-Messenger hinterlegten Vor- und Nachnamen. Ihre Mobilnummer wird ausschließlich für den Messenger-Broadcast verwendet. Wir werden Sie niemals anrufen oder Ihre Nummer Dritten zur Verfügung stellen. (Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (https://www.sankt-benedikt.org/datenschutzerklaerung/). Ihre Mobiltelefonnummer ist für andere Abonnenten unseres Newsletters nicht sichtbar und diese können Ihnen auch keine Nachrichten senden, da es sich hier nicht um eine Gruppe, sondern um eine Broadcast-Liste handelt.

Sie erhalten unseren Broadcast-Dienst nur solange, wie unsere Rufnummer im Adressbuch Ihres Smartphones gespeichert ist. Gerne löschen wir auch Ihre Mobilfunknummer von unserem Gerät, wenn Sie an unsere Rufnummer eine Nachricht mit dem Inhalt “Stop SanktBenedikt” senden.