Der Pastorale Raum Sankt Benedikt bietet am Aschermittwoch vor der Wiesentheider Kirche von 18.00 bis 18.45 und von 19.45 bis 20 Uhr ein Aschenkreuz nach dem Prinzip “to go” an. Sie können während des vorgenannten Zeitraums zum Haupteingang der Sankt Mauritius Kirche kommen. Auch in Schwarzenau besteht das Angebot “to go” von 16.30- 17.30 Uhr an der Kirche.
An beiden Kirchen können Sie den Zuspruch “kehr um und glaub an das Evangelium” erhalten sowie etwas geweihte Asche auf Ihr Haupt gestreut bekommen. Damit beginnen wir Christen die 40 tägige Fastenzeit. Wie bei jedem Kaffee, den Sie “to go” kaufen gilt auch bei uns die Regelung, dass Sie bitte mind. 1,5 Meter Abstand zur nächsten Person einhalten und eine FFP2-Maske tragen. Ihr Bargeld können Sie allerdings zu Hause lassen, denn Gott schenkt diesen Segen kosten- und bedingungslos. Wenn Sie etwas mehr Zeit und Lust haben, können Sie gerne auch im Gottesdienst in Wiesentheid, der um 19 Uhr beginnt, dass Aschenkreuz empfangen. Für die Teilnahme am Gottesdienst ist allerdings eine Anmeldung im Pfarrbüro Wiesentheid notwendig. Für “to go” können Sie gerne spontan vorbeikommen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf Ihr Vorbeischauen, entweder “to go” oder “to stay”.