Über Malte Krapf

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Malte Krapf, 233 Blog Beiträge geschrieben.

„Missa Criolla“ von Ariel Ramirez für gemischten Chor, Tenor-Solo und Band.

2022-05-23T17:52:04+02:00

Benefizkonzert für die neue Orgel Samstag, 4.6. 2022 - 20.00 Uhr Pfarrkirche St. Bartholomäus Volkach Die weltberühmte südamerikanische „Missa Criolla“ sowie Chormusik aus Renaissance und Romantik erklingen am Samstag, dem 4. Juni um 20.00 Uhr in der Volkacher Pfarrkirche St. Bartholomäus. In diesem Konzert treffen südamerikanische Rhythmen und argentinisches Temperament auf romantische [...]

Wellenbrecher-Festival für Minis

2022-05-17T08:53:18+02:00

Vom 17.-19. Juni 2022 findet auf dem Gelände der Abtei Münsterschwarzach das "Wellenbrecher-Festival" für Ministrantinnen und Ministranten ab dem 9. Lebensjahr statt. Hierzu lädt das diözesane Referat für Ministrant:innenarbeit ein. Auch von Seiten des Pastoralen Raums Sankt Benedikt werden wir auf dem Festival dabei sein! Die Anmeldung ist für Ministrant:innen aus [...]

Neues Gemeindeteam in den Pfarreien Reupelsdorf/Dimbach

2022-05-02T15:02:22+02:00

Reupelsdorf, 30. April 2022 – Die Pfarreien Reupelsdorf und Dimbach haben ein neues Gemeindeteam gewählt. Ihm gehören fünf Mitglieder an: Uta Müller, Oliver Kreis, Niklas Singer und Karin Stöcklein aus Reupelsdorf sowie Christian Schwarz aus Dimbach freuen sich, das kirchliche Leben und Miteinander in den Gemeinden mitzugestalten und neue Ideen zu [...]

Patrozinium und Pferdesegnung in St. Georg Rimbach

2022-04-25T08:42:03+02:00

Am Sonntag, 24.4.22, feierten die Rimbacher ihr Patrozinium St. Georg. Trotz regnerischen Wetters sind zahlreiche Rimbacher, Gäste und Reiter aus Obervolkach, Gaibach und Lülsfeld im Anschluss an den Festgottesdienst mit Diakon Stephan Kleinhenz durch den Ort zur Mariensäule gezogen. Dort wurden Ross und Reiter gesegnet. Im Anschluss traf man sich zum [...]

Unsre Minis in Rom

2022-04-24T17:43:50+02:00

Die zweite Osterferienwoche haben insgesamt 58 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Pastoralen Raum Sankt Benedikt gemeinsam mit ihren Betreuer:innen in der Ewigen Stadt Rom verbracht. Nach der knapp 14-stündigen nächtlichen Anreise mit dem Bus haben die „Minis“ die Stadt am Tiber, ihre liebenswürdigen und pittoresken „Piazze“ und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennengelernt. [...]

Minis aus dem Pastoralen Raum auf dem Weg nach Rom

2022-04-18T22:38:07+02:00

Am späten Nachmittag des Ostermontag haben sich 58 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Pastoralen Raum auf den Weg nach Rom gemacht. Vor der Abreise empfingen die Minis den Reisesegen von Abt Michael Reepen und haben sich dann auf die 15stündige Busfahrt. Ach Rom aufgemacht. Sie werden dort fünf Tage miteinander verbringen, [...]

Nach oben